Inspiration

Der Mensch ist ein Teil des Ganzen, das wir Universum nennen – ein in Raum und Zeit begrenzter Teil. Wir erfahren uns, unsere Gedanken und Gefühle als etwas vom Rest Getrenntes – eine Art optischer Täuschung des Bewusstseins. Diese Täuschung ist für uns eine Art Gefängnis, die uns auf unsere persönlichen Wünsche, und auf die Gefühle für die wenigen Personen reduziert, die uns am nächsten sind. Unser Ziel muss es sein, uns aus diesem Gefängnis zu befreien, indem wir den Kreis unserer Nächstenliebe so erweitern, dass er alle lebenden Wesen und das Ganze der Natur in ihrer Schönheit einschließt. Der wahre Wert eines menschlichen Wesens wird bezeichnet durch das Maß und den Sinn, in dem es Befreiung vom Selbst erlangt hat. Wir werden eine grundlegend neue Art des Denkens notwendig haben, wenn die Menschheit überleben soll.

Albert Einstein

Das Ende aller Sehnsucht bedeutet Erwachen.

Buddha

Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl, das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

Andreas Tenzer

Wenn ihr geliebt werden wollt, so beginnt damit,
andere zu lieben, die eure Liebe brauchen.
Wenn ihr Mitgefühl von anderen erwartet, so beginnt damit,
auch anderen gegenüber Mitgefühl zu zeigen.
Wenn ihr geachtet werden wollt, so lernt zunächst,
alle anderen Menschen, ob jung oder alt, zu achten.
Vergesst nie, dass ihr selbst zuerst jene Eigenschaften besitzen müsst,
die ihr von anderen erwartet; dann werdet ihr feststellen,
dass sich andere euch gegenüber in gleicher Weise verhalten.

Paramahansa Yogananda

Ein Mann flüsterte: ‘Gott, sprich zu mir’. Und eine Wiesenlerche sang. Aber der Mann hörte es nicht. Also rief der Mann: ‘Gott, sprich zu mir!!’ Und ein Donner grollte über ihm am Himmel. Aber der Mann hörte nicht hin… Der Mann sah sich um und sagte: ‘Gott, zeige dich mir’. Und ein Stern leuchtete hell. Aber der Mann nahm keine Notiz davon. Und der Mann rief: ’Gott, zeig’ mir ein Wunder!’ Und ein neues Leben wurde geboren. Aber der Mann wusste nichts davon. Also rief der Mann voller Verzweiflung: ‘Berühre mich, Gott, und lass mich wissen dass du hier bist!!’ Woraufhin Gott sich herunterbeugte und den Mann berührte. Doch der Mann wischte den Schmetterling weg und ging weiter…

Quelle unbekannt

Als ich meine Seele fragte, was die Ewigkeit mit den Wünschen macht, die wir sammelten, da erwiderte sie: Ich bin die Ewigkeit!

Khalil Gibran

Außer Meditation gibt es keinen anderen Weg, dich selbst zu kennen, in deiner Reinheit, in deiner äußersten Unschuld, einfach wie ein Spiegel. Nur ein bisschen Entspannung, nur ein wenig nach Innen gehen, und die Türen öffnen sich zu überwältigenden Möglichkeiten. Du bist nicht länger ein Bettler; ohne die Welt erobert zu haben, hast du das ganze Universum erobert. Nur dich selbst musst du erobern.

Osho

Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren von Liebe, 
die wir hinterlassen, wenn wir gehen.

Albert Schweitzer

Wenn Du den Kontakt mit deiner inneren Stille verlierst, so verlierst Du den Kontakt mit dir selbst. 
Wenn Du den Kontakt mit dir selbst verlierst, verlierst du dich selbst in der Welt. 
Dein innerstes Verständnis von dir selbst, was du bist, ist untrennbar von Stille. 
Dies ist das „Ich bin“ , das tiefer ist als Name und Form.

Eckhart Tolle

Wer sich nicht mehr wundern und in Ehrfurcht verlieren kann, ist seelisch bereits tot.

Albert Einstein

Liebe und das Selbst sind eines, und wer eines davon entdeckt, hat beides verwirklicht.

Indisches Sprichwort

Tief im Menschen schlummern jene Kräfte,
Kräfte, die ihn in Erstaunen versetzen würden,
die zu besitzen er sich nie erträumt hätte,
Kräfte, die sein Leben völlig verändern könnten,
wenn sie geweckt und genutzt würden.

Orison Swett Marden

Es ist gut wenn uns die Zeit, die verrinnt,
nicht als etwas erscheint was uns verbraucht,
sondern als etwas was uns vollendet.

Antoine de Saint-Exupéry

Die größten Ereignisse – das sind nicht unsre lautesten, sondern unsre stillsten Stunden.

Friedrich Nietzsche
Kontakt livetrue Yoga & Gesundheit Erfurt

Quicklinks

So erreichen Sie uns

livetrue – Yoga & Gesundheit
Semmelweisstraße 12
99096 Erfurt

Tel. 0361 . 43 03 70 90

E-Mail schreiben